• -300,00 

Außergewöhnlicher Egg-Chair um 1970, Replika, nach einem Entwurf von Arne Jacobsen

Neue Artikel

Neue Artikel
Alle neuen Artikel
2.400,00 
2.100,00  Sparen Sie 300,00 
Bruttopreis
Beschreibung:  Wunderbares Armlehnfauteuil mit einem vierstrahligen Metallfuss, mit Skaitapezierung und einem abnehmbaren Sitzpolster
Modell:  Egg Chair
Besonderheiten:  Das Ei  auch als Egg Chair bezeichnet, ist ein 1958 vom dänischen Architekten und Designer Arne Jacobsen entwickelter Sessel. Zusammen mit dem Sessel Schwan entwarf Jacobsen das Ei für die Lobby seines Gesamtkunstwerks, das SAS Royal Hotel in Kopenhagen. Für die Produktion wandte sich der Designer an die Möbelmanufaktur Fritz Hansen S/A, die seit 1935 alle seine Sitzmöbel produziert.
Abmessungen:  Breite 85 cm Tiefe 73 cm, Höhe 104 cm Sitzhöhe 42cm
Alter:  um 1970
Zustand:  gut
Gebrauchsspuren:  nicht ersichtlich
Material: Metall, Polsterung, Skai Leder
Bilder sind Gegenstand der Beschreibung
Lieferung Corona regelkonforme Besichtigung bzw. Übergabe in der Wallensteinstraße 3, 1200 Wien oder prompte Lieferung möglich.

Kosten:

Preis bei Selbstabholung   €2.100,00  Inkl. Versand Österreich:   € 2149,00 Inkl. Versand Deutschland:   € 2283,00
Inkl. Versand Italien:   € 2319,00 Inkl. Versand Slowakei:   € 2295,00 Inkl. Versand Slowenien:   € 2295,00 Inkl. Versand Tschechien:   € 2295,00 Inkl. Versand Ungarn:   € 2295,00

Ihre Vorteile:

.

mo_3722025

Technische Daten

Voll funktionsfähig
yes
Versand möglich
yes